Laufen in Brasilien

30 12 2010

Zurück aus meinem Urlaub in Rio de Janeiro möchte ich kurz dokumentieren, wie es ist, im Südsommer laufen zu gehen. Es war schon häufiger in Brasilien, aber das Klima ist scheint immer wieder neu für meinen Körper zu sein.
In Rio gehe ich typischerweise in Leblon an den Strand zum Laufen. D.h. die Strandpromenade bietet ausreichend Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen. Es gibt viele andere Orte in Rio, an denen es sich lohnt, zu laufen, aber wenn man alleine unterwegs ist, sollte man sich an die mehr öffentlichen Orte halten (Lagoa Rodrigo de Freitas z.B.). Es gibt wunderschöne Trails, die man aber nur zusammen mit Einheimischen aufsuchen sollte! Aber genug der Panikmache. Ich wollte ja eigentlich über das Laufen an sich schreiben.

Meinen schlimmsten Hitzelauf hatte ich 2010 beim Hamburg Halbmarathon. Ich bin absolut eingegangen und habe mich in der zweiten Hälfte nur noch gequält. Was man auch auf dem Finishfoto sehr gut sehen kann🙂

wpid-0a2301278e-2010-12-30-12-43.jpg

Aber jetzt weiss ich, dass die Bedingungen nichts waren im Vergleich zu dem, was ich in Rio erlebt habe. Nun, ich war im Urlaub und der Dezember ist laut meinem Trainingsplan nicht dazu gedacht, neue Rekorde in Trainingsumfängen oder -intensitäten aufzustellen. Also es waren keine Wettkampfumstände, unter denen ich mich im Urlaub befand. Nichtsdestotrotz waren die wenigen kurzen und langsamen Einheiten in Rio eine echte Tortur:
Die Herzfrequenz ist aufgrund der Hitze 10-20 Schläge pro Minute höher als normal. Die Luftfeuchtigkeit ist so hoch, dass man meint die Luft schneiden zu können und atmen fällt schwer. Es ist als wäre nicht ausreichend Sauerstoff in der Luft. Dazu kommt, dass der Schweiss nicht mehr verdampft. Klitschnass kleben die Funktionsklamotten am Körper. Typischerweise halte ich alle 15 Minuten, um an einem der Kioske Wasser zu kaufen. Damit komme ich dann locker auf über 2l Wasser pro Stunde.
Also, sollte mein zukünftiges Ich sich mal wieder über die Laufstrapazen während des Sommers in Deutschland beschweren, hoffe ich, dass es diesen Eintrag liest.


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: